Tipps zum Einbinden lokale Thumbnails in H2N Link Directory 2

Beim Einbinden lokaler Thumbnails kommt, wenn nicht anderes konfiguriert, dass CSS „img.thumbshots“ zum Zuge.

img.thumbshots {
    padding-top: 2px;
    padding-left: 0px;
    padding-right: 10px;
    padding-bottom: 2px;
    text-align: left;
    float: left;
    border: 0px;
    vertical-align: top;
}

Dieses CSS stellt sicher, dass die Beschreibung links um das Thumbnail fließt und die Zwischenräume analog zu den per externen Diensten eingebundenen Thumbnails sind.
Die Größe des Thumbnails wird dabei nicht per CSS eingeschränkt. Das Thumbnail wird in Originalgröße angezeigt.
Für zwei Standard-Größen 120×90 und 200×150 gibt es die CSS img.thumbshots-120 und img.thumbshots-200, die zusätzlich zu img.thumbshots die jeweiligen Größenangaben enthalten.

 

Globale Angabe des CSS für lokale Thumbnails

Die Benutzung der oben genannten CSS kann man im Backend global unter „Thumbnail“ -> „CSS-Klasse für lokale Thumbnail“ konfigurieren. Man kann auch eigene CSS an geeigneter Stelle (z.B. im Template) hinterlegen und wie beschrieben konfigurieren. Eine Einstellung pro Thumbnails ist nicht möglich.

 

3 Antworten zu “Tipps zum Einbinden lokale Thumbnails in H2N Link Directory 2”

  1. Peter sagt:

    Hallo Harry,
    habe einen Fehler gefunden in webcategory.php im Verzeichniss components/com_linkdirectory2/models

    Falls man eine andere Variable in der Datenbank verwendet als jos_ funktioniert das Löschen einzelner Ketegorien nicht mehr.
    Es sind 4 Einträge ala „jos“ in dieser Datei die ersetzt werden sollten durch „#_“.
    LG
    Peter

    Reply

    harry71 Reply:

    Danke, wird in der Version 2.1.0 behoben sein.

    Reply

  2. Peter sagt:

    Zusatz: Im Admin-Verzeichniss! 🙂

    Reply

Hinterlasse eine Antwort