Archiv für Oktober 2008

Modul dTree 2.0.0 für das (H2N)Link Directory und Joomla 1.5

Freitag, 24. Oktober 2008

Modul dTree 2.0.0 unter Joomla 1.5.7

Schon seit einiger Zeit schlummert auf meinem Entwicklungsrechner eine native Version des dTree-Moduls für Joomla 1.5. Funktional ist diese Version identisch mit der Version 1.2.1.

Das Model dTree stellt auf einer Modul-Position alle veröffentlichen Kategorien in Form eines Baumes dar.

Es ist zu beachten, dass das Model nicht unter Joomla 1.5.4 läuft!! Erfolgreich habe ich das Modul unter 1.5.7 getestet.

Download: mod_ld_dtree-v2-0-0.zip

H2N Link Directory in der Version 1.3.0 erschienen

Dienstag, 14. Oktober 2008

Eine neue Version des H2N Link Directory konnte fertiggestellt werden. Dabei handelt sich um die Version 1.3.0.

Im Gegensatz zur Version 1.2.0x gibt es einige interessante Neuerungen.

„Start-Seite“ konfigurierbar

Die „Start-Seite“ des Link Directory ist konfigurierbar. Beim Einfügen eines Menüeintrages für die H2N Link Directory Komponente erscheint in der Regel die Root-Kategorie mit allen direkt darunterliegenden Kategorien. Nun ist es möglich, als „Start-Seite“ eine andere Kategorie als Root anzugeben.

Bad-Link-Verwaldung im Backend

Bad-Link-Verwaldung im Backend

Melden fehlerhafter Link

Des weitern wurde das System zum Melden fehlerhafter Links neu implementiert. In der Version bis einschließlich 1.2.0x ist diese Funktion deaktiviert, da sie nicht fehlerfrei funktionierte.

Die Meldung von fehlerhaften Links wird nun intern als Kommentar behandelt. Im Backend sind Kommentare und die Meldung fehlerhafter Links anhand eines Types unterscheidbar.

Die Meldung fehlerhafter Links haben folgende Unterschiede zu allgemeinen Kommentaren:

  • keine automatische Veröffentlichung möglich
  • als Titel gibt es feste Auswahlmöglichkeiten
  • optional werden zusätzlich Mails an die Administratoren verschickt
  • keine Anmeldung notwendig (ist bei Kommentaren optional)

Des weiteren wird, wenn es global in H2N Link Directory aktiviert wurden ist, die Abgabe von allgemeinen Kommentaren und das Melden fehlerhafter Links durch die Eingabe eines Captcha abgesichert.

Linkliste mit Thumnails

Linkliste mit Thumnails

Links mit Thumbnails

Mit diesem neuen Feature kann auf den jeweiligen Linklisten ein sogenanntes Thumbnails der URL dargestellt werden. Für dieses Feature muss ein externer Dienst herangezogen werden. Momentan kann aus folgende Dienste ausgewählt werden.

  • thumbshots.de
  • livethumb.de
  • mr-thumb.de
  • artviper.net
  • Benutzerspezifisch

Bei der Auswahl „benutzerspezifisch“ kann entsprechendes HTML für die Darstellung des Bildes und für den ggf. notwendigen Backlink angegeben werden.

Ausblick

Nach diesem Release möchte ich beginnen, die Komponente neu für Joomla 1.5.x zu entwickeln. Die Unterstützung von Joomla 1.0.1x werde ich nicht vor Ende 2009 einstellen.

Download: h2n_linklinkdirectory-v1-3-0.zip

Neue Version 1.0.1 vom Modul Hit Lists

Sonntag, 12. Oktober 2008

In der Version 1.0.0 vom Modul Hit Lists hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen. Dieser kann dazu führen, dass im Modul nicht angezeigt wird. In der Version 1.0.1 ist dies nun repariert.

Download: mod_ld_hitlists-v1-0-1

Nachtrag (13.04.2010): Die Version 1.0.x des Moduls „Hit Lists“ ist nur für H2N Link Directory 1.x.x geeignet. Für das H2N Link Directory 2 2.0.x gibt es vom Modul „Hit Lists“ die Version 2.x.x. Download: mod_ld_hitlists-v2-0-0

Neues Modul Hit List für das H2N Link Directory

Donnerstag, 09. Oktober 2008

Es wurde an mich der Wusch herangetragen, Module bereitzustellen, welche eine Liste mit den Links

Moul Hit Lists

Modul Hit Lists im Einsatz - Neuste Links

  • mit den meisten Zugriffen (Hits) oder
  • mit der besten Bewertung

ausgeben.

Nach einen Irrungen und Wirrungen entstand die Idee, das Modul Latest Links entsprechend auszubauen.

Herausgekommen ist das Modul Hit Lists. Diese Modul ist in der Lage, eine Liste mit den

  • neusten Links,
  • Links mit den meisten Zugriffen oder
  • Links mit den besten Bewertungen

Möchte man mehrer Listen ausgeben, so ist folgendes Vorgehen im Backend nötig:

  • das Modul kopieren,
  • Name anpassen,
  • konfigurieren und
  • veröffentlichen
Konfiguration-Optionen vom Modul Hit Links

Konfiguration-Optionen vom Modul Hit Links

Bekannte Einschränkungen

Eine Beschränkung des Moduls möchte ich nicht verschweigen.

Wenn nicht veröffentliche Kategorien veröffentliche Kategorien enthalten, so werden, wenn diese veröffentliche Kategorien Links enthalten, ggf. im Modul angezeigt.

Die kann momentan nur verhindert werden, indem man unter nicht veröffentlichen Kategorien keine veröffentlichen Kategorien zulässt.

Konfiguration

Das Modul bietet umfangreiche Konfigurationmöglichkeiten. Als erstes muss ausgewählt werden, welche Liste im Modul angezeigt werden soll.

Der Link Mode legt fest, wie der jeweilige Link dargestellt wird:

  • der Link zeigt direkt auf die verlinkte Seite
  • der Link zeigt auf die Detail-Seite innerhalb von Link Directory
  • beide Varianten

Mit Open Link Mode kann festgelegt werden, wie ein Link geöffnet werden:

  • neues Fenster
  • Popup Fenster
  • aktuelles Fenster

Zu den jeweiligen Links können auch die Kategorien ausgegeben werden (View Catecory), wobei die Kategorie auch als Link auf die Kategorie dargestellt werden kann. Mit Hit Count kann die Anzeige der Zugriffszahlen aus und eingeschaltet werden.
Download: mod_ld_hitlists-v1-0-0