Archiv für Oktober 2010

Releaseplanung H2N Link Directory 2

Sonntag, 31. Oktober 2010

Ich habe heute (30.12.2010) meine Release-Planung aktualisiert. Da ich ein neues Projekt angefangenen habe (dazu später mehr), ist die Zeit, die ich für das das H2N Link Directory investieren kann, leider weniger geworden. Trotzdem geht auch hier die Entwicklung weiter.

Release 2.0.2

Bug-Fix-Release, erschienenen am 03.10.2010.

Release 2.1.0

offene Punkte

  • Offen: Konsolidierung der Thumbnail-Dienste. Einige Thumbnail-Dienste gibt es (so) nicht mehr. Evtl. können auch neue Dienste hinzugefügt werden.
  • Fertig: Bei Eingabe neuer Weblinks über das Frontend soll der Administrator per E-Mail benachrichtigt werden (schon in 2.0.0 realisiert)
  • In Arbeit: Import von Weblinks und Webkategorien
  • In Arbeit: Tabellen zur Gestaltung entfernen, wird erst mit dem Release 2.2.0 abgeschlossen sein.
  • In Arbeit: optionale kompakte Darstellung der Weblink-Liste. Die folgenden beiden Bilder zeigen den Unterschied der beiden Darstellungsarten:

Normale Darstellung: jeweils eine Zeile für Titel, Beschreibung und Navigation

Kompakte Darstellung: Alles in einer Zeile.

geplante Veröffentlichung

Verschoben auf Ende Februar 2011 (ehemals November 2010). Die Entwicklung von H2N Mosimage Reloaded hat (zu viele) Ressourcen gebunden.

Release 2.2.0

offene Punkte

  • Anpassung an Joomla 1.6
  • Prüfen, ob Linkliste optional zweispaltig gestaltet werden kann
  • Such-Plugin für die Jommla-Such-Funktion
  • Neue Links per RSS-Feed publizieren
  • Html-Meta-Tags in jede Seiten ausgeben (statisch und dynamisch)
  • Gestaltung frei von HTML-Tabellen machen
  • Beim Hinzufügen von Links via Frontend Anzahl der Zeichen für die Kurz- und Langbeschreibung begrenzen.

geplante Veröffentlichung

offen

Bug-Fix-Version 2.0.2 von H2N Link Directory erschienen

Sonntag, 03. Oktober 2010

Im Zusammenhang mit Joomfish 2 hat sich im H2N Link Directory 2 eine kleine Inkompatibilität herausgestellt, die in der Version 2.0.2 nun behoben ist (LD-245). Wenn Joomfish nicht eingesetzt wird, muss dieses Update nicht eingespielt werden.

Damit Joomfish und H2N Link Directory 2 zusammenspielen, müssen die entsprechenden Konfigurationsdateien  ld2-joomfish-v2-0-0 via „Content elements“ -> „Install“ installiert werden.

Beim Einsatz von Joomfish gibt es noch eine Einschränkung: Die Suche erfolgt momentan nur in der Sprache, mit der die Weblinks bzw. Webkategorien selbst erstellt worden sind, also nicht über die per Joomfish übersetzten.

Downlaod: h2n_linkdirectory2-v2-0-2 und Update h2n_linkdirectory2-v2-0-2-u