Archiv für Mai 2010

Wie melde ich einen Fehler?

Montag, 10. Mai 2010

Bekanntlich ist keine Software fehlerfrei. Wenn man einen Fehler gefunden hat oder einen Fehler vermutet, so kann man ihn hier im Blog als Kommentar melden oder Kontakt per EMail aufnehmen mit mir aufnehmen.

Kontakt-Adresse für das H2N Link Directory 2 im Joomla-Backend

Die EMail-Adresse findet man wie im nebenstehenden Bild gezeigt im Joomla-Backend unter Erweiterungen -> Installieren/Deinstallieren -> Komponenten

Zum Fehlerreport gehören neben einer genauen Beschreibung des Fehlers auch folgende Punkte, ohne die ich meist keine Fehleranalyse durchführen kann:
  1. Version von Joomla
  2. Version von H2N Link Directory 2
  3. Version von PHP
  4. Fehlermeldung im Browser, wenn vorhanden
  5. Fehler im Error-Log des Webservers, wenn vorhanden

Zur Fehlerbeschreibung gehört auch, welche Aktionen genau zum Fehler führen haben. Bei Darstellungsproblemen ist ein Screenshot häufig von Vorteil.

6. Hin und wieder tritt ein „Server Error“ auf. Um die Ursache zu finden, sind neben den oben genannten fünf Punkte folgende zusätzliche Informationen nötig:

Im Ordner von Joomla eine Datei info.php mit dem folgenden Inhalt anlegen

<?php phpinfo() ?>

Anschließend die Seite im Webbrowser aufrufen, den Inhalt zusenden und abschließend die Datei info.php wieder löschen! Mit dem PHP-Code wird die PHP-Konfiguration  im Webrowser ausgegeben.

Danke.

Wie aktualisiere ich auf die neuste Version von H2N Link Directory 2?

Montag, 10. Mai 2010

Voraussetzung:

Es ist mindestens die Version 2.0.0 b3 vom H2N Link Directory 2 installiert.

Vorgehen

Ohne die alte Version zu deinstallieren, installiert man einfach die sogenannte Update-Version vom H2N Link Directory 2. Die Update-Version erkennt man der Datei-Endung „-u.zip“

Anschließend ist es empfehlenswert, im Backend ein Konfigurationsdialog aufzurufen und anschließend zu speichern. Damit werden evtl. neue Konfigurationsparameter geschrieben.

Die Datenbankeinträge wie Weblinks, Webkategorien und Webkommentare bleiben in jedem Fall erhalten.

Vor- und Nachteile

Vorteil dieses Vorgehen ist es, dass im Gegensatz zu Deinstallation und anschließender Neuinstallation

  • die Konfiguration und
  • die Menüeinträge

erhalten bleiben.

Nachteile sind bis jetzt nicht bekannt.

Beta 7 vom H2N Link Directory 2 ist fertig

Montag, 10. Mai 2010

So langsam nähern wir uns der ersten finalen Version von H2N Link Directory 2. Ich habe trotzdem noch die Beta 7 erstellt.

Was ist neu?

Suchmaschinenfreundlichen URLs

Ich habe hier noch ein neues Feature aufgenommen. Es handelt sich hierbei um die komplette Unterstützung von Suchmaschinenfreundlichen URLs. Um dieses Feature nutzen zu können, muss man im Backend von Joomla selbst unter Konfiguration -> Site die Suchmaschinen-Optimierung (SEO) entsprechend einschalten. Sollte es widererwarten Probleme auftreten, so kann man die Datei component/com_linkdirectory/router.php löschen und mir einen Fehlerbericht zukommen lassen.

Reparaturen

Neben dem neuen Feature wurden auch ein paar Fehler beseitigt.

  • Bei der Suche wurde das Fehlen von CommentHtmlUtils.php festgestellt
  • Bei einer Root-Kategorie ohne Unterkategorie, aber mit veröffentlichen Links, werden dies Links nun angezeigt. (LD-226)
  • Unter Joomla 1.5.17 und EasyCaptcha 2.02.0rc2 kam es zu dem Fehler: Call to undefined function mosGetParam(). Der Fehler tritt evtl. auch bei anderen Versionen auf (LD-224)

Download: h2n_linkdirectory2-v2-0-0-b7, Update: h2n_linkdirectory2-v2-0-0-b7-u

LD-227 BEHOBEN Bei der Suche wird das fehlen von CommentHtmlUtils.php festgestellt, wenn JComment benutzt wird Schwer Erledigt
Bug LD-226 BEHOBEN Bei leerer Root-Kategorie (d.h. keine Unterkategorie), aber mit Links, die der Root-Kategorie zugeordnet sind, erfolgt keien Anzeige Schwer Erledigt
Bug LD-228 BEHOBEN Fehlende Variable $msfPluginNotFound, wenn Plugin Jcooment installiert ist und dessen Plugin installiert ist Schwer Erledigt
Bug LD-224 BEHOBEN Unter Joomla 1.5.7 und EasyCaptcha 2.02.0rc2 kommt Fehler: Call to undefined function mosGetParam() Schwer Erledigt
Verbesserung LD-225 BEHOBEN

Neue Version 2.0.1 vom Modul Hit Lists

Montag, 03. Mai 2010
Moul Hit Lists

Modul Hit Lists im Einsatz - Neuste Links

Das Modul Hit Lists 2.0.x ist in der Lage, eine Liste mit den

  • neusten Links,
  • Links mit den meisten Zugriffen oder
  • Links mit den besten Bewertungen

auf einer beliebigen Modulposition anzuzeigen.
Möchte man mehrer Listen ausgeben, so ist folgendes Vorgehen im Backend nötig:

  • das Modul kopieren,
  • Name anpassen,
  • konfigurieren und
  • veröffentlichen

Konfiguration

Konfiguration-Optionen vom Modul Hit Links

Konfiguration-Optionen vom Modul Hit Links

Das Modul bietet umfangreiche Konfigurationsmöglichkeiten. Als erstes muss ausgewählt werden, welche Liste im Modul angezeigt werden soll.

Der Link Mode legt fest, wie der jeweilige Link dargestellt wird:

  • der Link zeigt direkt auf die verlinkte Seite
  • der Link zeigt auf die Detail-Seite innerhalb von Link Directory
  • beide Varianten

Mit Open Link Mode kann festgelegt werden, wie ein Link geöffnet werden:

  • in einem neues Fenster
  • als Popup-Fenster oder
  • im aktuelles Fenster

Zu den jeweiligen Links können auch die Kategorien ausgegeben werden (View Catecory), wobei die Kategorie auch als Link auf die Kategorie dargestellt werden kann. Mit Hit Count kann die Anzeige der Zugriffszahlen aus- und eingeschaltet werden.
Download: mod_ld_hitlists-v2-0-1