Archiv für die Kategorie ‘Module für Link Directory’

Neue Version 2.9.0 von H2N Link Directory 2 für Joomla 1.7/2.5

Montag, 11. Juni 2012

Nach langer Entwicklungspause konnte eine erste Version vom H2N Link Directory 2 für Joomla 1.7/2.5 fertigstellt werden. Es handelt sich dabei um die Version 2.9.0. Es ist zu beachten, dass alle

2.9.x Versionen einen Beta-Status haben

Auch die Module HitList und dTree wurden entsprechend portiert.

Änderungen und Neuerungen

HTML-Redesign

Im Frontend von H2N Link Directory 2 wurden (fast) alle HTML-Tabellen entfernt. So sind Änderungen am Design durch den Einsatz von CCS möglich. Insbesondere die Kategorien-Übersicht wurde überarbeitet.

Service für die Erzeugung von Vorschaubildern

Hier wurden die Dienste

hinzugefügt.

Ob alle eingebundenen Dienst zuverlässig funktionieren, kann nicht garantiert werden. Ein Feedback wäre hierzu sehr hilfreich. Auch Hinweise bzgl. weitere Thumbnail-Dienste sind ausdrücklich erwünscht.

Support JComment temporär entfernt

Der Support von JComments wurde temporär aus H2N Link Directory 2 entfernt, da JComments lange Zeit nicht für Joomla 1.7/2.5 zur Verfügung stand.
Mittlerweile gibt es auch JComment für Joomla 1.7/2.5, sodass die Unterstützung für  JComment wieder einbaut werden kann. Dies folgt in der nächsten Version von H2N Link Directory 2.

Unterstützung  für Captcha entfernt

Die Formulare „Neuen Link einreichen“ und „Link kommentieren“ konnte man mit einem Captcha „absichern“. Leider gibt es die dafür eingesetzten Erweiterungen in der benutzten Form nicht mehr. So kann man erst einmal diese Formulare noch noch als angemeldeter Benutzer verwenden.

Hier wäre ich auf Tipps bzgl. anderer Lösungsmöglichkeiten dankbar.

Übernahme der Daten

Die Tabellen-Struktur von H2N Link Directory 2 hat sich zur Version 2.1.x nicht verändert. Zu Datenübernahme reicht es aus, die Tabellen

  • _ldlinks
  • _ldcats
  • _ldlog
  • _ldcomment

per SQL-Export und anschließendem Import zu übernehmen.

Download

Noch ist alles eine Beta-Version. Aber Sie muss jetzt einfach mal raus, sonst verschwindet das Ganze im nirgendwo.

Neue Version 2.0.1 vom Modul Hit Lists

Montag, 03. Mai 2010
Moul Hit Lists

Modul Hit Lists im Einsatz - Neuste Links

Das Modul Hit Lists 2.0.x ist in der Lage, eine Liste mit den

  • neusten Links,
  • Links mit den meisten Zugriffen oder
  • Links mit den besten Bewertungen

auf einer beliebigen Modulposition anzuzeigen.
Möchte man mehrer Listen ausgeben, so ist folgendes Vorgehen im Backend nötig:

  • das Modul kopieren,
  • Name anpassen,
  • konfigurieren und
  • veröffentlichen

Konfiguration

Konfiguration-Optionen vom Modul Hit Links

Konfiguration-Optionen vom Modul Hit Links

Das Modul bietet umfangreiche Konfigurationsmöglichkeiten. Als erstes muss ausgewählt werden, welche Liste im Modul angezeigt werden soll.

Der Link Mode legt fest, wie der jeweilige Link dargestellt wird:

  • der Link zeigt direkt auf die verlinkte Seite
  • der Link zeigt auf die Detail-Seite innerhalb von Link Directory
  • beide Varianten

Mit Open Link Mode kann festgelegt werden, wie ein Link geöffnet werden:

  • in einem neues Fenster
  • als Popup-Fenster oder
  • im aktuelles Fenster

Zu den jeweiligen Links können auch die Kategorien ausgegeben werden (View Catecory), wobei die Kategorie auch als Link auf die Kategorie dargestellt werden kann. Mit Hit Count kann die Anzeige der Zugriffszahlen aus- und eingeschaltet werden.
Download: mod_ld_hitlists-v2-0-1

Neue Version 2.3.0 vom Modul H2N dTree erschienen

Dienstag, 15. Dezember 2009

Neben der Arbeit am H2N Link Directory 2 habe ich einige Änderungen am Modul H2N dTree vorgenommen. Herausgekommen ist die neue Version 2.3.0.

Diese Version unterstützt neben der alten Version auch das H2N Link Directory 2. Modulparameter_v2.3.0Beim Einrichten des Modul kann man bei den Modulparametern angeben, ob der H2N Link Directory 2 Support aktiviert werden soll. Ist das der Fall, so wird beim Vorhandensein von H2N Link Directory 2 entsprechende Links für Link Directory 2 erzeugt. Ist nur die alter Version verfügbar, so hat dieser Schalter keinen Einfluss.

  • Auswahl, ob die Label-Texte aus dem Name oder aus Titel kommt der Kategorie kommen sollen. (LDTREE-6)
  • Die Sortierung der Kategorien erfolgt entweder nach Name, Titel, Ordering oder unsortiert. (LDTREE-4)
  • Der Support für Link Directory 2 wurde hinzugefügt (LDTREE-5)
  • Die Start-Kategorie kann jetzt über eine Select-Box ausgewählt werden. (LDTREE-7)

Download: mod_ld_dtree-v2-3-0

Neue Version 2.1.0 vom Modul H2N dTree erschienen

Montag, 14. September 2009

Nach einer Anregung habe ich einige Erweiterung am dTree-Modul für das H2N Link Directory realisiert. Es ist nun möglich,

  • das Label für das Root-Element zu ändern und
  • die Tree-Icons ein- bzw. auszuschalten.

Die folgenden Screenshot sollen zeigen, wie das Ganze aussieht.

Des weiteren wurde noch eine Reparatur eingepflegt. Das Label des Root-Elements wurde durch TOP in der entsprechenden Sprachdatei des Moduls referenziert. TOP wird aber auch in der Joomla-Komponente „Content“ genutzt und dort mit Oben übersetzt. Im hier beschriebenen Modul wurde TOP aber mit Top übersetzt. So konnte es passieren, dass das Label der Root-Elements von „Oben“ nach „Top“ wechselte. Dies ist nun behoben.

Screenshots

dTree-mit_Root_und_mit_Icons

dTree mit konfiguriertem Root-Element-Label

Das Label des Root-Element kann nun in der Modul-Konfiguration nach belieben geändert werden. HTML ist hier (leider) nicht möglich. Bei Bedarf kann ich einen möglichen Einsatz prüfen.

dTree-ohne_Root_und_mit_Icons

dTree mit leerem Label des Root-Elements

Wenn man das Label des Root-Elements leer lässt, so kommt immer noch das Icon für das Root-Element. Das lässt sich nicht so ohne weiteres ändern, da dieses Verhalten in der benutzten Javascript-Bibliothek begründet liegt. Die benutzte Bibliothek dTree wird mit Joomla mitgeliefert.

dTree-ohne_Root_und_ohne_Icons

dTree mit leerem Root-Element-Label und abgeschalteten Icons - das Root-Element erscheint nun nicht mehr.

Wenn man die Anzeige der Tree-Icons in der Modul-Konfiguration abschaltet und das Label des Root-Element leer lässt, so verschwindet das Root-Element komplett.

Download: mod_ld_dtree-v2-1-0

Modul dTree 2.0.0 für das (H2N)Link Directory und Joomla 1.5

Freitag, 24. Oktober 2008

Modul dTree 2.0.0 unter Joomla 1.5.7

Schon seit einiger Zeit schlummert auf meinem Entwicklungsrechner eine native Version des dTree-Moduls für Joomla 1.5. Funktional ist diese Version identisch mit der Version 1.2.1.

Das Model dTree stellt auf einer Modul-Position alle veröffentlichen Kategorien in Form eines Baumes dar.

Es ist zu beachten, dass das Model nicht unter Joomla 1.5.4 läuft!! Erfolgreich habe ich das Modul unter 1.5.7 getestet.

Download: mod_ld_dtree-v2-0-0.zip

Neue Version 1.0.1 vom Modul Hit Lists

Sonntag, 12. Oktober 2008

In der Version 1.0.0 vom Modul Hit Lists hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen. Dieser kann dazu führen, dass im Modul nicht angezeigt wird. In der Version 1.0.1 ist dies nun repariert.

Download: mod_ld_hitlists-v1-0-1

Nachtrag (13.04.2010): Die Version 1.0.x des Moduls „Hit Lists“ ist nur für H2N Link Directory 1.x.x geeignet. Für das H2N Link Directory 2 2.0.x gibt es vom Modul „Hit Lists“ die Version 2.x.x. Download: mod_ld_hitlists-v2-0-0

Neues Modul Hit List für das H2N Link Directory

Donnerstag, 09. Oktober 2008

Es wurde an mich der Wusch herangetragen, Module bereitzustellen, welche eine Liste mit den Links

Moul Hit Lists

Modul Hit Lists im Einsatz - Neuste Links

  • mit den meisten Zugriffen (Hits) oder
  • mit der besten Bewertung

ausgeben.

Nach einen Irrungen und Wirrungen entstand die Idee, das Modul Latest Links entsprechend auszubauen.

Herausgekommen ist das Modul Hit Lists. Diese Modul ist in der Lage, eine Liste mit den

  • neusten Links,
  • Links mit den meisten Zugriffen oder
  • Links mit den besten Bewertungen

Möchte man mehrer Listen ausgeben, so ist folgendes Vorgehen im Backend nötig:

  • das Modul kopieren,
  • Name anpassen,
  • konfigurieren und
  • veröffentlichen
Konfiguration-Optionen vom Modul Hit Links

Konfiguration-Optionen vom Modul Hit Links

Bekannte Einschränkungen

Eine Beschränkung des Moduls möchte ich nicht verschweigen.

Wenn nicht veröffentliche Kategorien veröffentliche Kategorien enthalten, so werden, wenn diese veröffentliche Kategorien Links enthalten, ggf. im Modul angezeigt.

Die kann momentan nur verhindert werden, indem man unter nicht veröffentlichen Kategorien keine veröffentlichen Kategorien zulässt.

Konfiguration

Das Modul bietet umfangreiche Konfigurationmöglichkeiten. Als erstes muss ausgewählt werden, welche Liste im Modul angezeigt werden soll.

Der Link Mode legt fest, wie der jeweilige Link dargestellt wird:

  • der Link zeigt direkt auf die verlinkte Seite
  • der Link zeigt auf die Detail-Seite innerhalb von Link Directory
  • beide Varianten

Mit Open Link Mode kann festgelegt werden, wie ein Link geöffnet werden:

  • neues Fenster
  • Popup Fenster
  • aktuelles Fenster

Zu den jeweiligen Links können auch die Kategorien ausgegeben werden (View Catecory), wobei die Kategorie auch als Link auf die Kategorie dargestellt werden kann. Mit Hit Count kann die Anzeige der Zugriffszahlen aus und eingeschaltet werden.
Download: mod_ld_hitlists-v1-0-0

Modul dTree 1.2.1 und Joomla 1.5.4

Donnerstag, 17. Juli 2008

Das Modul dTree läuft unter Joomla 1.5.4 nicht ohne Modifikationen. In der Datei ./includes/js/dtree/dtree.js von Joomla 1.5.4 haben sich Fehler eingeschlichen, sodass das Modul keine Kategorien mehr anzeigt. Mögliche Lösung: Die Datei ./includes/js/dtree/dtree.js von Joomla 1.5.4 mit der von Joomla 1.5.3 ersetzen. Den Bug habe ich dem Joomla-Team gemeldet.

Die Datei dtree.js aus Joomla 1.5.3 gibt es hier zum Download.

Modul dTree 1.2.1 für das (H2N)Link Directory

Montag, 30. Juni 2008

Das dTree-Modul ist jetzt auch fit für Joomla 1.5 und steht nun als Version 1.2.1 zum Download bereit.

Mit dem dTree-Modul ist es möglich, sich auf einer beliebigen Modulposition eine Baumstruktur der (H2N) Link Directory Kategorien darstellen zu lassen. Ein Klick auf die jeweiligen Elemente des Baumes führen dann direkt zu den Kategorien des (H2N) Link Directory.

Folgende Parameter kennt das Modul dTree:

Parameter Beschreibung Default
Parent Cat ID Kategorie-Id, die als Wurzel des Baumes gewählt werden soll. Bei einem Wert von 0 werden alle veröffentlichen Kategorien im Baum bis zu einer Tiefe von „Category Level“ angezeigt. Die Kategorie-Id kann bei Bedarf im Backend in der Kategorien-Übersicht „Kategorien verwalten“ ermittelt werden 0
Category Level Tiefe, bis zu der der Baum dargestellt wird 2
Close Same Level Legt fest, ob immer nur ein Ast aufgeklappt werden kann und sich alle anderen Äste automatisch schließen. yes

Der Name der Wurzel (default ist Top) kann in den jeweiligen Sprachdateien, die sich unter administrator/components/com_linkdirectory/language befinden, angepasst werden. Die Zeile

define('_LD_TOP','Top');

ist bei Bedarf entsprechend anzupassen. Zu beachten ist dabei, dass bei einer Neuinstallation vom (H2N) Link Directory diese Änderung wieder verloren geht.

Download: mod_ld_dtree-v1-2-1